Kind spielt mit DrachenEin Spaß für die ganze Familie ist es doch jedes Jahr, am Wochenende hinaus auf die Wiesen zu gehen, und bei (hoffentlich) richtig starkem Wind Drachen steigen zu lassen! Ob kleiner Papierdrachen oder richtiger Lenkdrachen: Hier können Groß und Klein ihre Kräfte unter Beweis stellen und mit dem Wind spielen. Doch was, wenn der Wind gar nicht mitspielt? – Dann kann man immer noch auf das Drachen Basteln für Zuhause zurückgreifen.

Eine kleine Bastelanleitung

Man braucht:

  • Papier für die Vorlage
  • Pappe in beliebiger Farbe
  • einen schwarzen Filzstift
  • einen weißen Stift (oder Tippex, Deckweiß o. ä.)
  • Geschenkbändchen
  • Krepppapier oder Lampionblüten zum Verzieren
  • Schere, Kleber, Stift, Lineal

So geht’s:

1. Vorlage basteln: Raute

Aus einem ca. DIN A4-formatigen Pappkarton eine Raute ausschneiden. Hierzu das Blatt der Länge nach in der Mitte knicken und wieder öffnen. Anschließend waagerecht ca. ein Drittel des Blattes umknicken. Die Ecken der Falzlinien mit einem Lineal verbinden, nachzeichnen und dann ausschneiden.

2. Der Drachenkörper

Die Vorlage auf ein Stück Pappe legen und mit einem dünnen Bleistift nachzeichnen. Anschließend entlang der Linie ausschneiden, und diese Seite nun am besten als Rückseite des Drachens verwenden.

3. Das Drachengesicht

Ein Gesicht auf die Pappe malen, hierbei die Augäpfel in weiß ausfüllen.

4. Der Drachenschwanz

Von hinten ein ca. 35 cm langes Stück Geschenkband an das untere Ende der Raute kleben und nach Belieben verzieren – z. B. Krepppapier in kleine Rechtecke schneiden und in der Mitte zusammen knoten, kann dann als Schleife an das Band geknotet werden / Lampionblüten im Abstand von 10 cm einknoten.

5. Der Aufhänger

Ein weiteres Stück Geschenkband doppelt legen und am oberen Ende des Drachens als Aufhänger befestigen. Fertig ist der Herbstdrachen 🙂

Tipp: Wenn der Drachen ins Fenster gehangen werden soll, kann ganz zum Schluss eine zweite Raute ausgeschnitten und mit Gesicht versehen auf die Rückseite geklebt werden, sodass man den Drachen von beiden Seiten aus bewundern kann.

PS: Wenn Sie keinen Drachen basten möchten, können Sie hier auch einen Drachen kaufen.