Baby-AccessoireNützliche Babyaccessoires hat bestimmt nicht jeder. Zu dem sind sie auch noch praktisch! Sie helfen Ihnen dabei ihrem Baby eine gute Umgebung zum Aufwachsen zu geben. Nachfolgend habe ich einige nützliche Babyaccessoires für Sie aufgelistet.

Warum Sie eine Babytragetasche kaufen sollten

Eine Babytrage braucht man schon sehr frühzeitig. Schließlich dauert es rund ein Jahr bis Ihr Baby laufen kann. Die Babytrage ist vielseitig einsetzbar und dürfte sehr interessant für Sie sein. Die rucksackartige Trage kann sowohl am Bauch als auch auf dem Rücken oder der Hüfte getragen werden. Durch das rückenschonende Design wird das Gewicht wie beim Rucksack auf die Hüften gelegt. Das Körpergewicht ihres Schützlings sollte für die Babytrage die 20 Kilogramm nicht überschreiten. Mit ca. 100 Euro ist die Babytrage (von Manduca) eine sinnvolle und vernünftige Investition.

Welche Hilfsmittel sind beim Wickeln nützlich?

Wickelkommoden sind für die häuslichen Gegebenheiten, wo hingegen Wickelunterlagen sehr praktische für unterwegs sind. Zum Beispiel wenn Sie mit ihrem Sprössling verreisen. Der Clou bei einer Wickelunterlage ist, dass Sie ihn einfach durch einen Druckknopf am Tragegurt festmachen können. Außerdem kann er aber auch leicht am Kinderwagen befestigt werden. Darüber hinaus ist noch Platz für die Utensilien die Sie zum Wickeln brauchen, wie Feuchttücher, Windeln und Cremes. Der Bereich am Kopf ist noch stärker gepolstert. Zusammengefaltet kommt die Wickelunterlage auf 17 x 3 x 25 Zentimeter bzw. 66 x 25 Zentimeter bei ausgeklappten Zustand. Gerade mal 15 Euro kostet die Wickelunterlage von Lässig.

Für was brauche ich ein Reise-Bett?

Ein Reise-Bett können Sie sicherlich auch gut verwenden, auch wenn ihr süßer Kleiner schon etwas größer ist. Aufgrund des Materials können Sie es sowohl am Strand als auch im Park einsetzen und haben so immer einen Schlafplatz für Ihren Sprössling dabei. Das Reise-Bett hat eine Zeltform und die mitgelieferte Luftmatratze macht es somit bequem für ihr Baby und schützt gleichzeitig vor Kälte. Ein Moskitonetz rund herum sorgt dafür das keine Insekten ins Zelt kommen, die Luftzufuhr aber stets gegeben ist. Dreieinhalb Kilogramm wiegt das Bett von Deryan und preislich noch im Rahmen (80 Euro).

Babys lieben Badematratzen

Im Sommer machen die Temperaturen einem doch manchmal gut zu schaffen. Eine Abkühlung ist nun angebracht. Ob in der Badewanne oder im eigenen Planschbecken, eine Bade-Matratze sollte da nicht fehlen. Durch die neuartige Innovation der Bade-Matratze haben Sie beide Hände frei, während Ihr Baby sicher auf der mit Mikrokugeln aus Polystyrol gefüllten Bade-Matratze im Wasser schwimmt. Ein Plus für Ihre Gesundheit: Sie müssen sich nicht so weit nach unten beugen, was den Rücken schont. 14 Euro für die Bade-Matratze von Delta-Baby und Sie sind im Geschäft.

Ihr Baby muss sicher sitzen können

Last but not least, darf der stylische Kindersitz von Kettler/Herlag nicht fern bleiben. Mit diesem zusammenklappbaren Kindersitz ist die lästige Suche nach einem passenden Kinderhochstuhl passé. Der TÜV-geprüfte Kindersitz ist schnell mit seinem Klemm-Mechanismus und den Sicherungsschrauben am Tisch befestigt und genauso schnell auch wieder abgebaut. Kostenpunkt auch hier ab 28 Euro aufwärts.