Pikler Dreieck Test: Die besten Kletterdreiecke im Vergleich!

Pilker DreieckWillkommen bei unserem Pikler Dreieck Test! Im Folgenden verraten wir dir, was ein Pikler Dreieck ausmacht, für wen es geeignet ist, worauf du beim Kauf achten solltest und wo du es am besten kaufst.

Ebenso wird du erfahren, was das Gerät in etwa kostet und welche Fehler du unbedingt bei der Nutzung vermeiden solltest. Außerdem lernst du etwas über mögliche Kombinations-Möglichkeiten und was die Pikler-Pädagogik ist.

Hier findest du schon mal eine Vergleichstabelle mit guten Kletterdreiecken, die auf jeden Fall einen Kauf wert sind. Kaufst du eines dieser Pikler Dreiecke, machst du auf jeden Fall nichts falsch.

Vorschau
Testsieger
Ehrenkind Kletterdreieck nach Pikler klappbar | massives Buchen-Holz | Sprossendreieck und...
Preis-Tipp
COSTWAY Kletterdreieck aus Holz, Klettergerst fr Kleinkinder ab 3 Jahren, zur Entwicklung...
Hochwertig
Pikler dreieck, Pikler triangle, Klettern Dreieck, Schrittdreieck,Kletterdreieck fr Kleinkinder...
Titel
Ehrenkind Kletterdreieck nach Pikler klappbar | massives Buchen-Holz | Sprossendreieck und...
COSTWAY Kletterdreieck aus Holz, Klettergerst fr Kleinkinder ab 3 Jahren, zur Entwicklung...
Pikler dreieck, Pikler triangle, Klettern Dreieck, Schrittdreieck,Kletterdreieck fr Kleinkinder...
Bewertungen
-
-
Preis
199,00 EUR
89,99 EUR
270,00 EUR
Testsieger
Vorschau
Ehrenkind Kletterdreieck nach Pikler klappbar | massives Buchen-Holz | Sprossendreieck und...
Titel
Ehrenkind Kletterdreieck nach Pikler klappbar | massives Buchen-Holz | Sprossendreieck und...
Bewertungen
Preis
199,00 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
COSTWAY Kletterdreieck aus Holz, Klettergerst fr Kleinkinder ab 3 Jahren, zur Entwicklung...
Titel
COSTWAY Kletterdreieck aus Holz, Klettergerst fr Kleinkinder ab 3 Jahren, zur Entwicklung...
Bewertungen
-
Preis
89,99 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
Pikler dreieck, Pikler triangle, Klettern Dreieck, Schrittdreieck,Kletterdreieck fr Kleinkinder...
Titel
Pikler dreieck, Pikler triangle, Klettern Dreieck, Schrittdreieck,Kletterdreieck fr Kleinkinder...
Bewertungen
-
Preis
270,00 EUR
Weitere Infos

Was ist ein Pikler Dreieck?

Bevor wir mit weiteren Erläuterungen und dem Pikler Dreieck Vergleich fortfahren, wollen wir eine Definition des Pikler Dreiecks geben. Es handelt sich hierbei um ein pädagogisches Kletterdreieck. Es gibt mittlerweile zahlreiche Spiele für Kleinkinder, doch als Elternteil möchte man bestenfalls ein Spielgerät, dass die Entwicklung des Kindes fördert.

Kinder lieben es zu klettern. Sobald sie krabbeln können, versuchen sie sich an Tischen und Stühlen hochzuziehen. Das Pikler Dreieck ist quasi ein Indoor Klettergerüst für Kleinkinder. Der Name des Gerüsts kommt von einer ungarischen Kinderärztin namens Emilie Pikler. Charakteristisch für das Gerüst ist die Form.

Das Pikler Dreieck bietet bereits Kindern die Möglichkeit sich motorisch weiterzuentwickeln. Das Pikler Dreieck besteht aus Holzsprossen. Die Sprossen sind dabei in Dreiecksform angeordnet. Das sorgt dafür, dass die Kleinen sich eine gute Körper-Haltung antrainieren und nicht in Rücklage geraten. Auf diese Weise können die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten herausfordern und verbessern. Aber alles weitere im Pikler Dreieck Test in den nächsten Absätzen.

Für wen ist das Pikler Dreieck geeignet?

Das Mindestalter für die Nutzung liegt bei ungefähr 10 Monaten. Da der Entwicklungsstatus bei Kleinkindern in dem Alter extrem schwanken kann, solltest du lieber auf die Entwicklung deines Kindes achten. Wenn es krabbeln kann und anfängt auf Erhöhungen zu klettern, die mindestens zehn Zentimeter hoch sind, dann ist das Kind bereit für das Pikler Dreieck.

Im Umkehrschluss gilt jedoch nicht: Nur weil Kinder bereits laufen können heißt es nicht, dass für diese Kinder das Kletterdreieck nichts mehr ist. Im Gegenteil, auch für diese Kinder ist das Gerät interessant und fördernd. Während Kleinkinder im Alter von 10 Monaten das Pikler Dreieck in erster Linie dazu nutzen, sich aufzurichten, nutzen Kinder im Alter von zwei Jahren es um richtig darauf zu klettern.

Das Pikler Dreieck kann auch noch erweitert werden, um das Gerät auch für Kinder bis zu sechs Jahren interessant zu machen. Entsprechende Kombinationen werden später vorgestellt.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Es gibt verschiedene Größen. Die optimale Größe eines Pikler Dreiecks liegt zwischen 70 und 90 cm. Laut Experten liegt die perfekte Größe bei 73,2 cm. Doch das ist lediglich ein Durchschnittswert. Natürlich gibt es auch größere und kleinere Geräte. Allerdings sind kleinere Geräte nur für kurze Zeit sinnvoll, nämlich wenn das Kind zum ersten Mal mit dem Gerät zutun hat. Denn schon nach kurzer Zeit wäre das Kind für Geräte, die lediglich um die 50 cm groß sind, zu klein.

Geräte um die 100 cm sind ebenfalls kontraproduktiv. Es steigert lediglich die Verletzungsgefahr bei einem Sturz. Für den Lernerfolg ist es hingegen unbedeutend, ob die Sprossen nun bis zu 100 cm hoch sind oder lediglich 70 cm. Des Weiteren sind klappbare Kletterdreiecke zu empfehlen. Diese sind platzsparend. Dabei sollte auf einen entsprechenden Sicherheitsverschluss geachtet werden, damit das Pikler Dreieck wackelfrei steht und nicht versehentlich zusammenklappt.

Ebenfalls drauf zu achten ist, ob das Gerüst mit kinderfreundlicher Farbe bestrichen wurde, damit die Gesundheit nicht gefährdet ist. Da Sprossen normalerweise ein Gewicht von bis zu 60 Kilogramm aushalten, kann dieser Punkt vernachlässigt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich ein solches Pikler Dreieck zuzulegen.

Im Internet gibt es eine enorme Auswahl, aber auch im Fachhandel vor Ort gibt es Modelle. Mithilfe dieses Pikler Dreieck Vergleichs wirst du genau wissen was du willst. Und wer das weiß, der kann im Internet bequem Preise und Anbieter vergleichen. Im nächsten Absatz werden drei Marken vorgestellt. Hier bietet das Internet den Vorteil, sehr bequem die Verfügbarkeit zu prüfen.

Welche Marken sind zu empfehlen und was kosten sie?

Die Preise starten bei 165 Euro und gehen hoch bis 279 Euro. Du solltest dir also im Vorfeld überlegen, was genau du brauchst. Die wichtigsten Punkte stehen unter dem vorherigen Punkt: Worauf ist beim Kauf zu achten?. Alles andere ist Geschmackssache. Du solltest dir zum Beispiel die Frage stellen, ob du ein Modell benötigst, das sich zu fünf verschiedenen Geräten umbauen lässt?

Falls ja, solltest du die 279 Euro investieren. Dann hast du ein Pikler Dreieck, das höhenverstellbar ist und welches sich sogar zu einem Haus zusammenbauen lässt. Dann ist Mopitri der richtige Anbieter für dich. Möchtest du es hingegen lieber preiswert, ist Hechtl der richtige Anbieter für dich. Es ist zwar mit 69 cm etwas unter der perfekten Range, kostet dafür aber nur 165 Euro.

Ein Allrounder ist das Gerät von Ehrenkind mit einem Preis von 189 Euro. Es hat die vorhin erwähnte perfekte Höhe und ist aus massivem Buchenholz. Falls du erstmal ein Gerät testen möchtest, solltest du dich nach Leih-Anbietern umsehen. Derzeit gibt es diese in vier Städten: Wien, Hamburg, Pottenbrünn und Stuttgart. Hier kann so ein Gerät für durchschnittlich 18 Euro im Monat ausgeliehen werden.

Kombinationen für das Pikler Dreieck

Für den Pikler Dreieck Vergleich haben wir uns für dich natürlich auch mögliche Kombinationen angeguckt, mit denen noch mehr aus dem Gerüst herausgeholt werden kann. Der Vorteil, so wird dein Kind das Gerät bis zum Vorschulalter nutzen. Beispielsweise lässt sich in dem Gerüst relativ einfach eine Rutsche einhängen.

So können Kinder zuerst die Stäbe hochklettern und anschließend runterrutschen. Das wird für eine Menge Spaß sorgen. Wird auch das langweilig, so kann auch eine niedrig eingehängte Hühnerleiter gekauft werden. Diese wird ab dem Laufalter empfohlen. Ab dem dritten Lebensjahr kannst du dir überlegen, ob du deinem Kind einen Sprossenbaum kaufst. Dieser kostet 115 Euro und erhöht den Spaß-Faktor.

Bauanleitung für das Pikler Dreieck

Falls du von dem Pikler Dreieck überzeugt bist, aber sagst, das kann ich doch auch selber bauen, dafür brauche ich keine 200 Euro ausgeben, dann kommen jetzt die richtigen Tipps für dich. Bevor du beginnst, solltest du eine ziemlich genaue Vorstellung von deinem Pikler Dreieck besitzen.

  • Faltbar, winkelverstellbar oder fest?: Hast du genug Platz zuhause, könntest du das Pikler Dreieck fest bauen, da dadurch die Sicherheit erhöht wird. Falls es faltbar sein soll musst du dir die Frage stellen, ob es auch winkelverstellbar sein soll.
  • Gesamthöhe: Die Gesamthöhe sollte zwischen 70 und 90 cm hoch sein. Bestenfalls nahe 70 cm, es sei denn du willst es öfter anpassen.
  • Abstände zwischen den Sprossen: Die Abstände zwischen den Sprossen sollten weder zu weit, noch zu klein sein. Auf keinen Fall sollte der Abstand so weit sein, dass Kinder den Kopf dazwischen stecken könnten. Die Pikler-Gesellschaft Berlin empfiehlt einen Abstand von 12,5 cm.
  • Holzart, Lackierung: Zu empfehlen ist massives Buchenholz. Farblich kannst du dich austoben. Grundsätzlich bietet ein buntes Gerüst aber keinen methodischen Mehrwert.

Alternative Nutzungsmöglichkeiten für das Pikler Dreieck

Auch wenn die meisten Kinder nie genug von dem Pikler Dreieck bekommen, kann es vorkommen, dass es Ausnahmen gibt. Was kann dann mit dem nicht so günstigen Spielgerät gemacht werden? Kinder nutzen das Pikler Dreieck auch zum Versteck.

Einige nehmen sich auch Decken und Handtücher und funktionieren das Gerüst in eine Höhle um. Ansonsten kann das Gerät, falls du ein Modell mit Klappmechanismus hast, auch platzsparend in die Ecke gestellt werden, sodass es zumindest nicht weiter stört.

Welche Fehler sollten du und dein Kind unbedingt vermeiden?

Fordere dein Kind nicht ständig heraus, sondern lass es einfach Spaß haben. Kinder haben am meisten Spaß, wenn sie das machen dürfen, was sie wollen. Du brauchst dein Kind also nicht anzuleiten, wie: „Komm, kletter mal da hoch!“. Kinder sind neugierig und werden früher oder später von sich aus hochklettern. Ein entsprechender Zuruf kann sogar kontraproduktiv wirken.

Kinder haben oft keine Lust mehr auf Dinge, die sie tun sollen. Wenn sie aber selber schauen dürfen und es Stück für Stück entdecken dürfen, dann wird das Kind immer mit Spaß bei der Sache dabei sein. Wenn du als Elternteil es schaffst, die Kinder frei entdecken zu lassen, dann hat das auch positive Auswirkungen auf andere Aktivitäten. Du wirst merken, schon bald wirst du das Kind malen lassen was es möchte, du wirst es frei schwimmen lassen und lesen ebenso.

Halte dich zurück, auch wenn es am Anfang schwer fällt. Es wird sich lohnen. Das soll natürlich nicht heißen, dass du nie einschreitest. Wenn dein Kind beispielsweise die Sprossen hoch klettert, aber nicht mehr herunterkommt und um Hilfe bittet, solltest du natürlich entsprechend reagieren.

Was ist die Pikler-Pädagogik?

Die Pädagogik beruht auf der Annahme, dass jedes Kind seine eigene Persönlichkeit besitzt. Diese will frei entfaltet werden. Dabei lernt jedes Kind unterschiedlich schnell. Im Mittelpunkt des Konzepts steht selbstständiges Lernen.

Kleinkinder sollen mit Spielzeug aufwachsen, dass das Kind beim selbstständigen Lernen unterstützt. Wichtig dabei ist, dass Eltern zwar zuschauen, aber nicht einschreiten. Das Kind muss seine eigenen Erfahrungen machen.

Fazit

Der Pikler Dreieck Vergleich hat gezeigt, dass das Pikler Dreieck ein hervorragendes Spielzeug für Kinder ab 10 Monaten ist. Die Bewertungen und Kundenrezensionen belegen genau dies. Das Konzept ist nachhaltig und fördert die Fähigkeiten von Kleinkindern.

Gleichzeitig hilft es auch bei der Entwicklung der Erwachsenen, die versuchen müssen, den Kindern den notwendigen Freiraum zu lassen. Diese Erkenntnis ist für das spätere Leben von enormer Bedeutung. Wer es zu diesem Zeitpunkt schon schafft, das Kind laufen zu lassen, der hat es später ebenfalls leichter.

Beim Kauf sollte auf die angesprochenen Punkte wie Größe, Art des Holzes, Abstände zwischen den Sprossen und Klappbarkeit geachtet werden. Dabei gibt es Faktoren, die unbedingt eingehalten werden sollten (zum Beispiel eine Höhe von circa 70 cm) und andere Punkte, die je nach Belieben ausgesucht werden können (z. B. Klappbarkeit oder nicht).

Wenn dir die Modelle im Internet zu teuer sind, kannst du dir immer noch oben erwähnte Anleitung anschauen und dir selber ein Pikler Dreieck bauen. Allerdings solltest du dir sicher sein, dass du die Qualität wie im Handel bieten kannst. Bitte nicht am falschen Ende sparen.

Das aktuell beste Pikler Dreieck, da es relativ preiswert ist und die perfekte Höhe von 73,2 cm hat, ist das Gerät von Ehrenkind. Es sticht durch die stabile Konstruktion hervor und hinterlässt einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Erfahrungen bei Amazon bestätigen diesen Eindruck: Klare Kaufempfehlung! Fünf von Fünf Sterne bei vier Kundenrezensionen.

Die absolute Top-Bewertung spricht für sich. Daher geht dieses Modell als Testsieger in diesem Pikler Dreieck Vergleich hervor. Dennoch solltest du dir deine eigenen Gedanken machen was für deine kleine Familie das richtige Pikler Dreieck ist. Bedürfnisse sind individuell und können sich auch im Laufe der Zeit unterscheiden. Dennoch machst du im Zweifel mit dem Pikler Dreieck nichts falsch.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Ad Blocker entdeckt

Bitte schalten sie ihren AdBlocker aus.

Refresh