Stubenwagen Matratze Test: Die besten Stubenwagen Matratzen in Vergleich!

Stubenwagen MatratzeDie Entscheidung zum Kauf einer Matratze für den Stubenwagen will gründlich überlegt sein. Es gibt zahlreiche Kriterien, die beachtet werden müssen, damit für den Komfort und die Sicherheit des Babys gesorgt ist. Vom besten Material bis hin zum richtigen Härtegrad sollte sich die Matratze genau den Bedürfnissen des Babys anpassen. Der Stubenwagen Matratze Vergleich hilft Eltern jetzt dabei, ihre Wahl zu treffen, ohne selbst langwierige Nachforschungen anstellen zu müssen. Im Vergleich sind alle wichtigen Informationen in übersichtlicher Weise aufgelistet.

Wodurch zeichnet sich die Stubenwagen Matratze aus?

Eine Stubenwagen Matratze lässt sich leicht an ihrer ovalen Form erkennen, die sich dem Stubenwagen perfekt anpasst. Die Matratzen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, so dass man für jeden Stubenwagen das passende Modell wählen kann.

Vorschau
Testsieger
Träumeland T030503 - Matratze Sleepy für Stubenkorb/Stubenwagen, Größe 37 x 70 cm, ovale Form
Preis-Tipp
Zöllner 1810070370 - Stubenwagenmatratze Allegro, 70/37 cm
Hochwertig
BestCare 2-seitige (Sommer/Winter) Aero Kinderbettmatratze, Kinderwagenmatratze Matratze mit Aloe...
Titel
Träumeland T030503 - Matratze Sleepy für Stubenkorb/Stubenwagen, Größe 37 x 70 cm, ovale Form
Zöllner 1810070370 - Stubenwagenmatratze Allegro, 70/37 cm
BestCare 2-seitige (Sommer/Winter) Aero Kinderbettmatratze, Kinderwagenmatratze Matratze mit Aloe...
Bewertungen
Preis
23,90 EUR
15,13 EUR
33,90 EUR
Testsieger
Vorschau
Träumeland T030503 - Matratze Sleepy für Stubenkorb/Stubenwagen, Größe 37 x 70 cm, ovale Form
Titel
Träumeland T030503 - Matratze Sleepy für Stubenkorb/Stubenwagen, Größe 37 x 70 cm, ovale Form
Bewertungen
Preis
23,90 EUR
Weitere Infos
Preis-Tipp
Vorschau
Zöllner 1810070370 - Stubenwagenmatratze Allegro, 70/37 cm
Titel
Zöllner 1810070370 - Stubenwagenmatratze Allegro, 70/37 cm
Bewertungen
Preis
15,13 EUR
Weitere Infos
Hochwertig
Vorschau
BestCare 2-seitige (Sommer/Winter) Aero Kinderbettmatratze, Kinderwagenmatratze Matratze mit Aloe...
Titel
BestCare 2-seitige (Sommer/Winter) Aero Kinderbettmatratze, Kinderwagenmatratze Matratze mit Aloe...
Bewertungen
Preis
33,90 EUR
Weitere Infos

Ein Stubenwagen ist für Mutter und Kind sehr praktisch, da das Kind leicht von einem Raum in den anderen geschoben werden kann, so dass die Mutter es stets im Blick hat. Darum verbringt das Baby in den ersten Lebenswochen auch sehr viel Zeit im Stubenwagen. Die Matratze muss daher sorgfältig gewählt werden, so dass sie die Gesundheit der Wirbelsäule fördert und gleichzeitig Komfort für das Baby bietet.

Matratzen für den Stubenwagen sind in unterschiedlichen Materialien und Ausführungen erhältlich. Deshalb lohnt es sich auch, im Stubenwagen Matratze Vergleich einmal die einzelnen gegeneinander abzuwägen. Auf diese Weise kannst du die beste Stubenwagen Matratze für dein Kind finden, ohne dazu lange Nachforschungen anstellen zu müssen. Im Nachfolgenden erfährst du einiges über die Stubenwagenmatratze, während du auf dieser Seite auch noch mehr über andere Matratzenarten erfahren kannst.

Welche Eigenschaften sollte die Stubenwagen Matratze besitzen?

Aus Testberichten geht klar hervor, dass es einige Eigenschaften gibt, die Stubenwagen Matratzen unbedingt aufweisen sollten. Diese Eigenschaften solltest du einmal kennenlernen, wenn du eine Stubenwagen Matratze kaufen möchtest.

Punktelatizität

Die Matratze für den Stubenwagen sollte keinesfalls zu weich sein. Weiche Matratzen führen dazu, dass das Baby einsinkt und können auch Schäden an der Wirbelsäule verursachen. Experten haben in zahlreichen Tests festgestellt, dass punktelastische Matratzen für den Stubenwagen am besten geeignet sind. Das Kind kann nicht einsinken und kann auch selbständig die Schlafposition ändern.

Punktelastizität ermöglicht beim Liegen eine optimale Druckverteilung. So entsteht für das Baby ein ausgezeichneter Liegekomfort. Darüber hinaus wird ein orthopädisch korrektes Liegen unterstützt, das eine gesunde Entwicklung der Wirbelsäule zulässt.

Stubenwagen Matratzen mit zwei unterschiedlichen Seiten

Nicht alle Babys fühlen sich auf der gleichen Unterlage wohl. Während einige Säuglinge auf einer besonders festen Oberfläche am besten schlafen, fühlen sich andere auf einer weicheren Matratze wohler. Einige Matratzen für Stubenwagen sind mit zwei Seiten mit unterschiedlichen Härtegraden gearbeitet. So kann man zu Hause in Ruhe ausprobieren, welche Seite dem Baby mehr zusagt.

Klimakanäle in der Stubenwagen Matratze

Klimakanäle, die im Inneren der Matratze eingearbeitet sind, sorgen dafür, dass die Matratze gut durchlüftet werden kann. Durch eine solche Durchlüftung kann die CO2-Rückatmung vermeiden. Dabei atmet das Kind Kohlendioxid ein, das aus seinem eigenen Atmen in der Matratze gespeichert wird. Es wird heute von Wissenschaftlern angenommen, dass die CO2-Rückatmung zum plötzlichen Kindstod führen kann, der von allen Eltern gefürchtet wird. Daher können die Klimakanäle zu einer Minderung des Risikos beitragen.

Bezug für die Liegefläche aus Baumwolle

Die Haut des Kindes ist besonders empfindlich und hat noch keine eigene Abwehr aufgebaut, wie das bei größeren Kindern der Fall ist. Deshalb sollte man bei der Matratze für den Stubenwagen auch auf eine Oberfläche achten, die besonders hautfreundlich ist. Reine Baumwolle ist dazu besonders gut geeignet. As Material ist außerdem auch atmungsaktiv. Eine Baumwolloberfläche ist für das Kind angenehm und weich und fördert einen guten Schlaf.

Baumwolle ist natürlich auch ausgezeichnet waschbar. Es ist optimal, wenn ein solcher Bezug einfach durch einen Reißverschluss von der Matratze abgezogen und gewaschen werden kann, So garantierst du, dass die Matratze im Stubenwagen stets hygienisch und sauber ist.

Nässeschutz

Viele Matratzen für Stubenwagen werden heute mit einem Nässeschutz angeboten. Der Nässeschutz wird meistens in Form von einem Bezug aus Gummi oder Kunststoff gewährleistet. Du solltest jedoch bedenken, dass ein solcher Schutz auch die Atmungsfähigkeit der Matratze beeinträchtigt. Ebenfalls ist kein Wärmeausgleich möglich und dein Baby schwitzt schneller.

Im Grunde ist ein Nässeschutz bei der Stubenwagen Matratze nicht nötig. Die Windeln schließen in den meisten Fällen dicht ab, so dass nur in seltenen Fällen Flüssigkeit nach außen dringt. Diese wird dann durch die Schlafhose und das Betttuch aufgefangen, bevor sie in die Matratze eindringen könnte. Erfahrungen von Eltern haben erwiesen, dass ein Nässeschutz mehr Nachteile als Vorteile bietet.

Frei von Antimon

Antimon ist ein Schadstoff, der häufig in Matratzen gefunden wird. Dabei handelt es sich um ein Halbmetall, das den Matratzen häufig als Flammenschutz beigegeben wird. Dabei handelt es sich um ein Halbmetall, das zu Reizungen von den Schleimhäuten und der Haut führen kann. Daher ist es sinnvoll, Matratzen zu bevorzugen, bei deren Herstellung dieser Stoff nicht verwendet wird.

Trittfester Rand

Häufig werden Stubenwagen Matratzen mit einem trittfesten Rand angeboten. Dieser ist jedoch für den Stubenwagen noch nicht unbedingt nötig. Er bietet einen Schutz, wenn die Kleinen im Bett stehen und sorgt dafür, dass die Füße nicht zwischen die Gitterstäbe rutschen können. Ein Stubenwagen wird jedoch nur über einen kurzen Zeitraum benutzt, in dem die Babys noch nicht selbständig aufstehen können.

Material für den Matratzenkern

Als Kern für die Stubenwagen Matratze eignet sich Kaltschaum ausgezeichnet.
Dieses Material ist punktelastisch und weist außerdem eine gute Wärmeisolierung auf. Es ist außerdem luftdurchlässig und nur wenig anfällig für Milben. Darum wirst du auch feststellen, dass Testsieger Stubenwagen Matratzen häufig aus Kaltschaum hergestellt werden.

Vorteile der Kaltschaumkern Matratze für den Stubenwagen

Eine Kaltschaumkern Matratze weist eine hohe Stabilität auf und ist anpassungsfähig. Außerdem sind diese Matratzen sehr hygienisch und werden kaum von Milben befallen. Daher sind sie auch für Babys mit Allergien geeignet. Besonders, wenn durch Allergien der Eltern eine erbliche Vorbelastung besteht, solltet du dich für einen Matratze mit Kaltschaumkern entscheiden.

Du solltest darauf achten, dass der Kaltschaum, der für die Stubenwagen Matratze verwendet wird, schadstofffrei ist. Entscheidest du dich im Stubenwagen Matratzen Vergleich für ein Modell, dass in Deutschland hergestellt ist, so ist die Schadstofffreiheit in der Regel gegeben.

Manche Eltern entscheiden sich heute auch gerne für Stubenwagen Matratzen aus Materialien wie Kokos oder auch aus Materialien, die aus ökologischem Anbau stammen. In den meisten Fällen sind solche Matratzen jedoch teurer, als eine gute Kaltschaummatratze, weisen aber keine eindeutigen Vorteile auf.

Vorteile einer Latex Matratze für den Stubenwagen

Latex ist ein weiteres Material, dass für Stubenwagen Matratzen eingesetzt wird. Diese Matratzen zeichnen sich durch einen ausgezeichneten Feuchtigkeitsabtransport aus und gewähren einen hohen Schlafkomfort. Luftzirkulation und Wärmeisolierung sind ebenfalls gegeben.

Federkernmatratzen für den Stubenwagen

Federkernmatratzen werden heute selten für Stubenwagen angeboten. Dennoch zeichnen sie ich durch positive Eigenschaften aus, die sie durchaus empfehlenswert machen. Dazu gehört eine gute Durchlüftung ebenso wie eine hohe Stabilität. Auch sind diese Matratzen sehr langlebig.

Was kostet eine Stubenwagen Matratze?

Eine Stubenwagen Matratze braucht keine teure Anschaffung zu sein. I einer Preisspanne zwischen 20 und 50 Euro kannst du ausgezeichnete Modelle erhalten, die für dein Baby ausgezeichnet geeignet sind.

Bei der Kaufentscheidung solltest du dich nicht vom Preis leiten lassen. Viele Testberichte enthalten Kaufempfehlungen für preiswerte Modelle, die sich als hochwertig und langlebig erwiesen haben. Manche von den Modellen im oberen Preissegment schneiden hingegen oft im Test gar nicht so gut ab, wie man das erwarten sollte.

Im Stubenwagen Matratzen Vergleich kann man die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle vergleichen und eine gute Kaufentscheidung treffen. Es ist oft möglich, eine gute Kaltschaummatratze für den Stubenwagen zu einem guten Preis zu erhalten.

Die besten Hersteller für Stubenwagen Matratzen

Die Qualität einer Matratze für den Stubenwagen hängt zum großen Teil vom Hersteller ab. Renommierte Marken, die langjährige Erfahrung und moderne Technologie zur Geltung bringen können, stellen erfahrungsgemäß auch die besten Stubenwagen Matratzen her. Bei Herstellern aus Fernost sollte man in der Regel vorsichtig sein, da zwar günstige Preise geboten werden, die Qualität in vielen Fällen jedoch nicht unseren Standards entspricht. Im Folgenden findest du einige der wichtigsten Marken von Stubenwagen Matratzen.

Christiane Wegner

Christiane Wegner ist ein junges Unternehmen aus Deutschland. Dass sich der Herstellung von Kinderartikeln gewidmet hat, die in liebevoller Handarbeit in Bayern hergestellt werden. Dazu gehören auch hochwertige Matratzen für den Stubenwagen. Hochwertige Materialien garantieren bei diesen Matratzen Langlebigkeit. Wichtige Aspekte wie Atmungsaktivität und gute Belüftungseigenschaften sind bei den Modellen von Christiane Wegner ebenfalls selbstverständlich. Diese Stubenwagen Matratzen sind im mittleren Preisbereich angesiedelt.

Alvi Matratze

Die Alvi GmbH ist ebenfalls ein deutsches Unternehmen, das sich für hochwertige Hightec Matratzen einen Namen geschaffen hat. Das Unternehmen stellt auch Stubenwagen Matratzen her, die sich durch beste Belüftungseigenschaften auszeichnen. Außerdem entsprechen sie den neuesten Erkenntnissen von Kinderorthopäden, so dass sie einen Untergrund bieten, der weder zu weich noch zu hart ist. Alvi Matratzen zeichnen sich außerdem durch ein gutes Preis- Leistungsverhältnis aus.

Julius Zöllner

Julius Zöllner ist ein Traditionsunternehmen, das seit mehr als 50 Jahren Artikel für Babys und Kleinkinder herstellt. Das Unternehmen ist unter anderem für die Dr. Lübbe Matratzen bekannt, die für Stubenwagen und Kinderbetten erhältlich sind. Die hochwertigen Matratzen sind atmungsaktiv und weisen einen hohen Liegekomfort auf. Julius Zöllner Matratzen bieten hohe Qualität zu einem exzellenten Preis. Die Dr. Lübbe Air Premium gehört zu den Matratzen, die auch von der Stiftung Warentest als positiv bewertet wurden.

Easy Baby

Auch Easy Baby ist ein Unternehmen, das Baby Produkte mit hohen Qualitätsstandards anbietet. Es werden Stubenwagen Matratzen angeboten, die mit Prüfsiegeln ausgestattet sind und auch höchste Ansprüche befriedigen. Die Matratzen von Easy Baby entsprechen dem Oeko-Tex Standard und sind auch mit dem TÜV Prüfsiegel ausgezeichnet. So kannst du sicher sein, für dein Baby beste Qualität einzukaufen.

Wie pflegt man die Stubenwagen Matratze?

Der Bezug der Matratze sollte regelmäßig gewaschen werden. Daher wählst du am besten eine Matratze mit einem Bezug, der sich leicht abnehmen ist und der pflegeleicht ist. Es ist wichtig, dass die Matratze gut belüftet ist. Daher sollte sie auf einem Lattenrost liegen, so dass die Luft von untern Zugang hat. Außerdem sollte das Kinderzimmer regelmäßig gelüftet werden.

Die Matratze kann auch hin und wieder mit der Matratzendüse des Staubsaugers abgesaugt werden. Durch die Saugwirkung kann man auch tief eingedrungenen Schmutz leicht entfernen.

Darüber hinaus brauchen die Matratzen für den Stubenwagen nur wenig Pflege. Bei Bedarf können sie umgedreht werden. In der Regel werden diese Matratzen nur für einige Monate gebraucht, bevor das Baby aus dem Stubenwagen herausgewachsen ist. Daher werden sie nur selten abgenutzt oder ernsthaft verschmutzt.

Wichtige Punkte beim Kauf der Stubenwagen Matratze

Wenn du eine Stubenwagen Matratze kaufen möchtest, solltest du dich bei der Auswahl auf einige wichtige Punkte konzentrieren, um ein hochwertiges Modell zu finden. Dazu gehören:

  • Richtige Größe für den eigenen Stubenwagen wählen
  • Matratze darf nicht zu weich und nicht zu hart sein
  • Punktelastizität ist vorzuziehen
  • Matratzen mit Schadstoffbelastung vermeiden+
  • Abziehbare Bezüge sind vorteilhaft
  • Matratzen Made in Germany oder EU vorziehen

Eine hochwertige Babymatratze begünstigt außerdem die Luftzirkulation, o dass kein CO2 angestaut werden kann.

Auf Testsiegel achten

Du kannst im Stubenwagen Matratzen Vergleich auch auf die Testsiegel achten, mit denen die Matratzen ausgezeichnet sind. Haben sie beispielsweise eine Öko Test Siegel, so kannst du davon ausgehen, dass die Matratze schadstofffrei ist und außerdem einer Qualitätsprüfung unterzogen wurde. Bei Billigprodukten sind solche Prüfsiegel meistens nicht vorhanden.

Gute Qualität erhöht Babys Sicherheit

Die Wahl der richtigen Matratze für den Stubenwagen ist durchaus eine komplexe Angelegenheit. Die ersten Lebenswochen verbringt das Baby zum größten Teil im Stubenwagen. Daher muss die Matratze nach besten orthopädischen Prinzipien gestaltet sein, um ein gesundes Wachstum von Knochen und Wirbelsäule zu fördern. Auch die nötige Sicherheit sollte für das Baby gewährleistet sein.

Der Stubenwagen Matratzen Vergleich bietet die Möglichkeit, schon vor der Ankunft des Babys die einzelnen Modelle gründlich zu studieren und miteinander zu vergleichen. So kannst du eine Matratze wählen, der dazu beiträgt, deinem Baby zu einen gesunden Start ins Leben zu verhelfen.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...

Ad Blocker entdeckt

Bitte schalten sie ihren AdBlocker aus.

Refresh