Tetanus ImpfungTetanus ist eine Infektionskrankheit, welche die muskelsteuernden Nervenzellen befällt. Auslöser ist das sogenannte Bakterium Clostridium tetani. In Deutschland werden wir schon als Babys/Kinder dagegen geimpft bzw. sollten Mütter ihren Nachwuchs impfen lassen. Jedoch ist das in vielen Entwicklungsländern der Welt noch nicht gang und gäbe. So stirbt etwa alle vier Minuten ein Neugeborenes, weil es nicht gegen Tetanus geimpft worden ist. Unvorstellbar gerade weil es schon seit etwa 80 Jahren diesen Impfstoff gibt.

Die Pampers Tetanus Aktion

In Zusammenarbeit mit UNICEF führt Pampers eine Aktion “1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis” durch. Die Botschafterin Barbara Becker unterstützt das Motto “Gemeinsam helfen, Tetanus bei Neugeborenen zu besiegen” mit vollem Einsatz.

…, weil ich meinen Teil dazu beitragen möchte, Babys vor dieser grausamen Krankheit zu schützen.

Für jedes verkaufte Pampers-Produkt (mit dem UNICEF-Aktionslogo) spendiert Pampers eine Dosis Impfstoff. Mittlerweile konnten schon über 50 Millionen Impfdosen (Westeuropa und USA) finanziert werden. Aber auch in Japan, Argentinien, China, Saudi-Arabien, Nordamerika und Vietnam verzeichnet Pampers, P&G und UNICEF großartige Erfolge, um das Ziel Tetanus bei Neugeborenen zu besiegen.

Die Mithilfe von Eltern.de bei dieser Aktion

Eine schöne “Weihnachtsaktion” dazu hat eltern.de gestartet. Noch bis zum 7. Dezember können Mütter in Zusammenarbeit mit ihren Kindern eine weihnachtliche Grußkarte gestalten und ihrer Phantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Für jede eingesandte Postkarte spendet Pampers 100 Impfdosen für die Aktion. Kleiner Hinweis noch: Ihnen und ihren Kindern fallen sicherlich viel schneller schöne Ideen zur Gestaltung einer Weihnachtskarte ein mit musikalischer Unterstützung oder? Die Grammy-Gewinnerin Angélique Kidjo hat speziell für diese Aktion einen Song (You Can Count On Me) geschrieben.